Foto: Destination Düsseldorf

Veranstalter präsentiert Jazz-Rally Programm 2015

Auf einer Pressekonferenz präsentiere die Unternehmervereinigung „Destination Düsseldorf“ das diesjährige Programm für die Jazz Rally am Pfingstwochenende. In diesem Jahr erwarten Jazz-Fans zahlreiche Neuerungen, das Jazz-Festival freut sich auf noch mehr Vielseitigkeit in der Programmgestaltung.

 

In genau 60 Tagen startet am Pfingstwochenende (21. Mai – 24.Mai) die 23. Düsseldorfer Jazz Rally. 72 Konzerte mit über 400 Musikern auf mehr als 30 Bühnen werden die rheinische Metropole in eine „swinging City“ verwandeln. Neben allen Spielarten des Jazz dürfen sich die rund 300.000 Besucher auch auf artverwandte Stile, wie Funk, Soul oder Blues freuen.

 

Der musikalische Beirat mit Klaus Doldinger (2.v.l)

Der musikalische Beirat mit Klaus Doldinger (2.v.l)

Der musikalische Beirat aus den Musikern Dieter Falk, Nils Gropp und Reiner Witzel hat unter der Schirmherrschaft von Jazz-Legende Klaus Doldinger ein umfangreiches Programm zusammengestellt:

 

So startet das Festival am Donnerstag, den 21. Mai um 20 Uhr mit einem Konzert des Steve Grossman Quartet in den Rheinterrassen. Steve Grossmann ist einer der berühmtesten amarikanischen Saxophonisten, die anderen Mitglieder des Quartetts sind ebenfalls herausragende Musiker. Der Soul-Anhänger Stefan Gwildis präsentiert zusammen mit der NDR Bigband ein einmaliges Konzert am Freitag, den 22. Mai ab 18:30 Uhr im Konzertzelt auf dem Burgplatz.

 

Das

Das Konzertzelt am Burgplatz überzeugt Jazz-Fans aus aller Welt durch eine überragende Akustik und einen tollen Look.

Am Samstag, den 23. Mai freuen sich Max Merseny & Band auf eine überzeugende Präsentation der neuen Lieder aus dem Album „Everlasting“ ab 18:30 Uhr im Konzertzelt am Burgplatz. Um 22 Uhr laden dann die aus der Sendung „TV Total“ bekannten Heavytones in den Henkelsaal um dort ihr Können unter Beweis zu stellen.

 

Im Landtag NRW trifft das Vater-Sohn-Duo Dauner // Dauner am Sonntag, den 24. Mai ab 15 Uhr zusammen um die Zuhörer mit einer tollen Kombination aus Piano- und Drum-Jazz zu begeistern. Zum Finale der Jazz Rally findet im Breidenbacher Hof eine besondere Jam Session mit ausgewählten Musikern statt.

 

Das

Die Jazz Rally steht seit Anbeginn für tolle Konzerte unter freiem Himmel und spontane Jam-Sessions in Düsseldorfs Straßen.

In diesem Jahr präsentiert sich die Jazz Rally mit einem neuen Logo, einer überarbeiteten Website und einem frisch designten Programmheft. Die neue App bietet aktuelle News zu den Veranstaltungen, einen Link zum Kartenvorverkauf und eine Navigationsfunktion zu den Konzertorten. – Damit will das Festival auch den technischen Ansprüchen jüngerer Besucher gerecht werden.

 

Kurzinfos:

Wann: Täglich vom 21. bis 24. Mai 2015
Wo: In über 30 verschiedenen Veranstaltungsstätten, verteilt in der ganzen Stadt
Tickets: ab 32,- € im Vorverkauf (dticket), 40,- € an der Abendkasse – Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt
Mehr Informationen: www.duesseldorfer-jazzrally.de