Foto: Manuela Ferling Management

TV-Koch Ralf Zacherl schwärmt vom Uerige

Im Rahmen des Tages der offenen Tür in der Stadthalle war TV-Koch Ralf Zacherl in der Landeshauptstadt zu Gast und servierte den Besuchern leckere Karottencurrysuppe, Butterlachs und Kalbstafelspitz.

 

„Ich bin leider viel zu selten hier am Rhein und das ist wirklich schade, schließlich habt ihr ja Einiges zu bieten“, gibt der aus Formaten, wie „Die Kochprofis“ (RTL2) und „Die Küchenchefs“ (VOX) bekannte Fernsehkoch zu.

 

Seit einem Fernsehdreh schwärmt der fränkische Koch vom Düsseldorfer „Uerige“, so ließ er sich durch die Räumlichkeiten auf der Berger Strasse führen und ließ sich von der Leidenschaft der Düsseldorfer Hausbrauerei begeistern.

 

Neben einem leckeren Uerige gab es für den bekannten Koch das Düsseldorfer Traditionsgericht „Himmel und Ähd“. Die gutbürgerliche Küche mit solchen Gerichten sei laut Zacherls Meinung „einfach nur super spannend“.