Foto: Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH

Touristischer Saisonstart in Düsseldorf

Mit zahlreichen Innovationen startet die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH in die neue Düsseldorfer Tourismus-Saison 2015. Mit vielen Ergänzungen im Stadtführungs-Programm, neuen Gästeführern und einem höheren Takt des HopOn HopOff-Bus wird den Besuchern der Stadt in diesem Jahr einiges geboten.

 

So erweitert die DMT das Führungsangebot um eine Tour entlang der Düsseldorfer Säulenheiligen des Düsseldorfer Künstlers Christoph Pöggeler. Diese startet mit „Marlies“ am Rheinturm, führt danach durch die Carl- und Altstadt und endet am Ehrenhof. Für Rad-Touristen wird eine Tour entlang acht Natur- und Kulturschätzen im Düsseldorfer Süden angeboten. Die Strecke ist insgesamt etwa 19 Kilometer lang. Der MedienHafen-Rundgang erfreute sich im vergangenen Jahr einer großen Beliebtheit, deswegen hat die Stadt-Tochtergesellschaft das Angebot um zusätzliche Termine erweitert.

 

In diesem Jahr wurden außerdem neue Gästeführer ausgebildet, welche den zahlreichen Gästen aus Italien, den Niederlanden und dem arabischen Sprachraum nun die rheinische Metropole perfekt präsentieren werden. Von Mitte Januar bis März wurden die neun Gästeführer im Rahmen von 13 dreistündigen Schulungsabenden ausgebildet. Die Gästeführer sprechen unter anderem Arabisch, Niederländisch oder Italienisch als Muttersprache. „Dank dieser ebenso kompetenten wie vielfältigen Mitarbeiter sieht sich die DMT perfekt aufgestellt, auch für Anfragen von Gruppen aus dem Ausland“, so DMT-Geschäftsführerin Dr. Eva-Maria Illigen-Günther.

 

Aufgrund des großen Interesses am HopOn HopOff-Bus wird die Frequenz im Zeitraum von April bis Ende Oktober an Wochenenden erhöht. Zwischen 10 und 17 Uhr werden die Busse dann im Halbstunden-Takt vom Startpunkt am Hauptbahnhof losfahren. Im vergangenen Jahr nutzten rund 40.000 Menschen das Angebot des Sightseeing-Bus.

 

Mehr Informationen:
www.duesseldorf-tourismus.de