Foto: Shutterstock

Taxi-Preise in Düsseldorf steigen

In der Sitzung am vergangenen Donnerstag beschloss der Stadtrat mit großer Mehrheit die Erhöhung des Düsseldorfer Taxi-Tarifs. Die Preise steigen in diesem Jahr um durchschnittlich 25 Prozent.

 

Der Grundpreis in Höhe von 5,50 Euro sinkt auf 4,50 Euro, dafür entfallen jedoch die 1,4 Inklusivkilometer. Der Preis pro Kilometer steigt von vormals 1,90 auf 2,20 Euro. Der Festpreis für den Flughafen-Messe-Transfer wird von 15 auf 20 Euro erhöht. Zudem wird bei Zahlung mit Kreditkarte ein Zuschlag von 2 Euro erhoben. Die Umstellung auf die neuen Tarife wird in der Mitte des Monats März 2015 erfolgen.

 

Auch wenn der neue Taxi-Tarif derzeit kontrovers diskutiert wird, rät Norbert Czerwinksi (Grüne) zu bedenken, dass „wir mit diesem neuen Tarif den Taxi-Unternehmen ermöglichen deren Fahrern den Mindestlohn zu zahlen ohne sie zum Schummeln zu verleiten.“

 

Mehr Informationen:
www.duesseldorf.de