Rheinische Post App
Foto: RP Online

RP-App: Praktischer Begleiter für Düsseldorf

Vor Kurzem veröffentlichte die Rheinische Post ihre App für Android und iOS basierte Tablets. Mit Sitz in Düsseldorf, ist sie eine der größten regionalen Abo-Zeitungen Deutschlands. Das dazugehörige Onlineportal „RP-Online“ gehört hierzulande zu eines der reichweitenstärksten Plattformen.

 

Die sogenannte „RP-App“ verbindet beides miteinander. Sie bietet einen einfachen Zugriff auf das digitale Angebot, während alle Inhalte aus der Zeitung und der klassischen Website verfügbar sind. Bis zu 3 Lokalteile kann man sich in der App zusammenstellen, und die Zeitung des nächsten Tages bereits am Vorabend lesen. Obendrein gibt es einige multimediale Extras und Spielereien.

 

Wir haben die App auf Herz und Nieren getestet:
Neben den klassischen Artikeln ist die App tatsächlich prall gefüllt mit mehr Fotos, Videos und Grafiken als auf der Website. Intuitiv bedienbar illustrieren Bilderstrecken, interaktive Grafiken und 360 Grad Panoramafotos Kreatives, Wichtiges und Amüsantes. Und immer so, dass man sie auf den ersten Blick versteht.

 

Was uns besonders gefällt ist die übersichtliche Listung bevorstehender Events und Veranstaltungen. Selbst von unterwegs kann man damit kurzfristig abrufen, was heute in der Düsseldorfer Altstadt und Umgebung so los ist.

 

Unser Fazit:
Eine praktische informative App mit nicht zu viel Schnickschnack, die vielen das mühsame Klicken und Suchen im Browser erspart. Einfach mal selber ausprobieren. Die ersten 14 Tage sind kostenlos.

 

Die App bekommt ihr bei:
iTunes & Google Play Store

 

Mehr Infos auf: www.rp-app.de