Foto: Polani

Polani

Der Doge Pietro Polani steht als Sinnbild für eine Symbiose aus Taverna und Trattoria, aus italienischen und griechischen Elementen in Küche und Ausstattung. Einfache griechische Grillspezialitäten werden neben italienischen Pasta- und anspruchsvollen Pfannengerichten angeboten. Souvlaki oder Suvles fehlen dabei ebenso wenig wie eine Entrecote Bordelaise oder Il Tonno.

Am Eingang empfängt Sie eine Bar im Trattoria-Ambiente, im rückwärtigen Teil eine offene Küche im Stil des Front Cooking und ein kleiner, abgeschiedener venezianischer Salon für gehobene Ansprüche.
Es wird Wert auf eine übersichtliche Vinothek gelegt, in der gut gegen den Durst trinkbare, einfache italienische und griechische Landweine ebenso ihren Platz finden wie prämierte Weine, zu deren Winzereien die Wirte persönlichen Kontakt pflegen.

Adresse:
Burgplatz 14
40213 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag : 10.00 – 23.00

Mehr Informationen unter:
www.restaurant-polani.de