Foto: Marcel Felbor

Lebensqualität: Düsseldorf schlägt London

Eine aktuelle Studie der Beratungsgesellschaft Mercer hat nun bestätigt was die Düsseldorfer natürlich schon lange wussten: Weltweit gehört Düsseldorf zu den Städten mit der höchsten Lebensqualität. Im Gesamtranking bleibt Düsseldorf nur hinter fünf anderen Metropolen, wie Wien und Vancouver zurück.

 

Mercer berücksichtigt für die zweijährlich stattfindende Untersuchung insgesamt 39 Faktoren, wie Infrastruktur, Freizeitangebot, Kriminalitätsrate und Luftverschmutzung. – Klar, dass Düsseldorf da die Nase vorn hat.

 

Es zeigt sich: Allgemein haben europäische Städte eine vergleichsweise hohe Lebensqualität. Insbesondere Deutschland schneidet im Ranking prächtig ab.
“Die ersten fünf Städte liegen sehr dicht beieinander und die Unterschiede sind minimal. Spitzenreiter Wien zeigt seine Stärken vor allen Dingen im Bereich Wohnqualität und öffentliche Verkehrsmittel. Zudem bietet die Stadt eine beachtliche Vielfalt an Gastronomien”, erklärt Mercer-Expertin Christa Zihlmann.
Wie schon 2012 ist Deutschland gleich dreimal auf den Spitzenpositionen vertreten: Damals landeten München, Düsseldorf und Frankfurt auf den Rängen vier, sechs und sieben – ebenfalls weit vor Metropolen wie London.
Die britische Hauptstadt hingegen bleibt abgeschlagen auf Rang 38, was unter anderem auf die hohe Luftverschmutzung und das hohe Verkehrsaufkommen zurückzuführen ist. Die Hauptstadt Berlin wurde auf Rang 16 platziert. Das Schlusslicht im Weltranking bildet Bagdad.

 

Top 7 der lebenswertesten Städte der Welt

1. Wien, Österreich
2. Zürich, Schweiz
3. Auckland, Neuseeland
4. München, Deutschland
5. Vancouver, Kanada
6. Düsseldorf, Deutschland
7. Frankfurt, Deutschland