Foto: Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH – Fotograf U. Otte

Hofgartenfest der Vielfalt

Am kommenden Sonntag, den 14. Juni feiern die Düsseldorfer Bürger von 11 bis 19 Uhr das große Hofgartenfest der Vielfalt auf der Reitallee des Hofgartens.

 

Das Bündnis “Düsseldorfer Appell” und die Unterstützer der Aktion „Neue Bäume für Düsseldorf“ laden zum großen Bürgerfest als Dankeschön für das Engagement nach dem Sturm “Ela” und bei den Demonstrationen gegen die islamfeindliche “Dügida” ein.

 

Das Fest wird den Besuchern zahlreiche Aktionen rund um das Thema “Vielfalt” bieten, weitere Programmpunkte werden von Düsseldorfer Vereinen, Organisationen und Institutionen organisiert. Bei musikalischen Darbietungen von Folklore über Tango bis zum Sinti Jazz darf nicht nur zugehört, sondern auch mitgetanzt werden. Auf der Bühne wird eine musikalische Mischung aus Swing, Jazz und Soul präsentiert.

 

Mit internationalen Gerichten heißt es auch kulinarisch “Vielfalt erleben”. Somalisches Fingerfood neben dem Düsseldorfer Fortuna-Brötchen.

 

Mit zahlreichen Infoständen können sich die Besucher über den aktuellen Stand rund um den Wiederaufbau nach dem großen Sturm und die Aktivitäten der Düsseldorfer Jonges informieren. Des weiteren wird es eine Fotoaktion “Flüchtlinge sehen Düsseldorf”, einen Tanz-Flashmob und eine Lesung ehemaliger Flüchtlinge geben.

 

Oberbürgermeister Thomas Geisel: „Der Jahrestag des verheerenden Sturms bietet eine gute Gelegenheit, um den Einsatz und das Engagement der Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger zu würdigen. Es ist toll, was alle Beteiligten nach dem Sturm geleistet haben, um die Schäden wieder zu beheben und junge Bäume zu pflanzen.”

 

Mehr Informationen:
www.duesseldorf.de
www.facebook.com