Foto: Susanne Diesner / Tonhalle Düsseldorf

Tonhalle: Ehring geht ins Konzert

Zum letzten Mal in dieser Spielzeit moderiert der Kabarettist Christian Ehring seine Reihe „Ehring geht ins Konzert“. Am 15. Juni um 16.30 Uhr widmet er sich gemeinsam mit den Düsseldorfer Symphonikern, Gregor Bühl (Dirigent) und Sharon Kam (Klarinette) dem Thema „Oper“. Karten für das Konzert kosten 15 bis 38 Euro. Schüler und Studenten bekommen ermäßigte Karten für 5 und 10 Euro.

 

Nicht nur in der ZDF heute-show, bei NDR extra3 und im Düsseldorfer Kommödchen, sondern auch auf der Konzertbühne der Tonhalle fühlt sich Kabarettist Christian Ehring zuhause. Er verbindet in seinen Moderationen der Reihe „Ehring geht ins Konzert“ musikalische Sachkenntnis mit intelligentem Kabarett und schließt die alten Meister mit den Kapriolen der Tagespolitik kurz.

 

„Viele Menschen wollen mit der Wirklichkeit nichts mehr zu tun haben. Sie flüchten in Parallelwelten, in Drogen, Sekten oder Parteien. Verständlich, denn der Wirklichkeit fehlt es oft an Leidenschaft, Pathos und musikalischer Untermalung. Die Oper macht es besser: Da gibt es große Gefühle und viel Musik. Es gibt Arien, Liebesduette und Chöre. Schwerter, Gral und Elefanten. Und wir? Haben bei unseren Liebesszenen meist nicht mal ein Orchester zur Verfügung. Keine Frage: Etwas mehr Oper würde unserem Leben sehr gut tun.“ (Christian Ehring)

 

Das Düsseldorfer Altstadt Magazin verlost 2×2 Karten in der 1. Kategorie, sowie ein exklusives Meet & Greet mit Christian Ehrig. Nähere Informationen dazu auf facebook.com/DuesseldorferAltstadt!

 

 

Adresse:
Tonhalle Düsseldorf
Ehrenhof 1
40479 Düsseldorf

 

Konzertkasse Tonhalle:
Telefon: 0211 – 89 96 123
Fax: 0211 – 89 29 306
E-Mail: konzertkasse@tonhalle.de

 

Mehr Informationen:
www.tonhalle.de
www.facebook.com/Tonhalle.Duesseldorf