Foto: Teomedia

Düsseldorfer Karneval – 10 jecke Partytipps

Am 20. Februar um 11.11 Uhr geht’s los. Die Düsseldorfer Altstadt verwandelt sich in eine Karnevalshochburg, die sich sehen lassen kann. Fünf Tage lang öffnen deine Lieblingsclubs schon morgens ihre Türen und bieten euch einen echten Party-Marathon. Bützchen hier, Bützchen da, Konfetti soweit das Auge reicht und die besten Karnevalshits. Wir zeigen euch, welche Partyhighlights ihr an Karneval 2020 nicht verpassen dürft. Einzig die Wahl eures Kostümes liegt ganz in eurer Verantwortung. Düsseldorf, Helau!

 

Foto: Sub

Sub

Keine Woche ohne Mittwochsubbing, erst recht nicht an Karneval. Deshalb geht der Sub-Clubbing-Marathon schon am Mittwoch los und stimmt euch auf ein extralanges Wochenende ein. An Altweiber sind die Türen für alle Jecken ab 12 Uhr geöffnet. Freitag und Samstag wird stilecht weitergefeiert, bis es am Karnevalssonntag so richtig gemütlich wird. Gemeinsam mit der Hausbar lädt das Sub ab 18 Uhr zur Pyjama Party ein und belohnt alle Schlafmützen (aber nicht auf der Tanzfläche!) mit freiem Eintritt. Rosenmontag geht’s dann zurück in die 90er, inklusive Eurodance, Trash Hits und Old School Klassiker.

 

Weitere Informationen:

www.sub-duesseldorf.de

www.facebook.com/sub.duesseldorf

 

 

Foto: Hausbar

Hausbar

In stilvollem, aber reichlich ausgelassenem Ambiente verbindet die Hausbar das närrische Treiben mit erstklassigem Barclubbing und den besten Club-Sounds auf der Altstadtmeile. Startschuss ist an Altweiber bereits ab 10 Uhr. Vier Tage lang wird zusammen getanzt, getrunken und gefeiert. Sonntagabend könnt ihr eure Schlafanzüge gleich anbehalten und auf geht’s zur Pyjama-Party. Der Eintritt ist frei, nur an Altweiber zahlt ihr 3 €.

 

Weitere Informationen:

www.hausbar-duesseldorf.de

www.facebook.com/hausbar.duesseldorf

 

 

Foto: Ballermann 6

Ballermann 6

Der Ballermann 6 auf der Bolkerstraße ist das Aushängeschild der Düsseldorfer Altstadt-Party-Kultur. Wie wir finden vollkommen berechtigt!  Denn wer kümmert sich sonst so herzlich um das Wohl seiner Gäste? Nachdem der Party-Marathon bereits ab Mittwoch um 20 Uhr beginnt, startet der Altweibermorgen mit dem traditionellen Kultfrühstück. Am Wochenende wird ab mittags gefeiert, natürlich stilecht in voller Karnevalsmontur und den besten Party-Hits. Für den krönenden Abschluss an Rosenmontag werden die Kostüme nochmal auf Hochglanz gebracht – und dann ab die Post!

 

Weitere Informationen:

www.ballermann6-duesseldorf.de

www.facebook.com/Ballermann6.D

 

 

Foto: Kuhstall

Kuhstall

Im Kuhstall sind die Jecken los! Von Altweiber bis Rosenmontag wird gefeiert bis die sexy Krankenschwester kommt und starke Feuerwehrmänner für die nötige Abkühlung sorgen. Hier ist Ausdauer gefragt – fünf Tage lang ab 10 Uhr morgens mit bester Stimmung und traditionellen Kuhstall-Highlights. Power Tower (5L Bier oder Longdrink!), heiße Show-Acts und Party auf zwei Floors. Das ist Crazy Karneval!

 

Weitere Informationen:

www.kuhstall-duesseldorf.de

www.facebook.com/KuhstallDuesseldorf

 

 

Foto: Schlösser Quartier Bohème

Schlösser Quartier Bohème

11 Jahre Schlösser Quartier Bohème. Aufwändig dekoriert startet das närrische Jubiläum pünktlich um 11.11 Uhr mit der kultigen Altweiberparty. Weiter geht’s mit einem Karnevalswochenende voller Highlights. Beim traditionellen „Freche Mädchen Ball“ am Samstag machen die besten DJs der Stadt den Anfang. Sonntag heißt es „Bühne frei“ für Porno al Forno: Ab 18.11 Uhr startet das Live-Konzert inkl. Show-Party. Last but not least die große „After-Zoch-Party“ an Rosenmontag. Kostüme sind an allen Tagen ausdrücklich gewünscht.

 

Weitere Informationen:

www.quartierboheme.de

www.facebook.com/quartierboheme

 

 

Foto: Knight Club

Knight Club

Bass statt Blaskapelle: So wird Karneval im Knight Club gefeiert. DJ Thirdi heizt die bunt kostümierte Partymeute an Altweiber und Rosenmontag so richtig ein. Mit kühlen Drinks in der Hand wird ab nachmittags ohne Verschnaufpause durchgetanzt. Ganz besonders heiß wird es am Wochenende mit DJ SK-One am Samstag und unserer karibischen Karnevalsparty am Sonntag. Hier bringt DJ AK Spoon eure Hüften so richtig in Schwung. Wer hier schlappt macht, ist selbst schuld.

 

Weitere Informationen:

www.knight-club.de

www.facebook.com/knightclub.duesseldorf

 

 

Foto: Engel

Engel

Auch die dunkle Seite der fünften Jahreszeit muss gefeiert werden. Die Engel Rockbar ist Düsseldorfs bester Ort dafür und macht gleich fünf Tage einen drauf. Ob verkleidet oder nicht – das ist dem Teufel ziemlich egal. Viel wichtiger sind harte Klänge, frisches Bier vom Fass und jede Menge gute Laune. That’s the „Highway to Hell-au“!

 

Weitere Informationen:

www.engel-duesseldorf.de

www.facebook.com/Engel.Rockbar

 

 

Foto: Mississippi

Mississippi

Der Düsseldorfer Straßenkarneval zählt zu den größten Deutschlands. Was passt da besser als ein bunter Cocktail to go? Die besten der Stadt gibt’s in der Cocktailbar Mississippi mitten auf der Bolkerstraße. Dank der Happy Hour gerne auch mal einen großen Drink zum kleinen Preis. Und für die nötige Stärkung sorgen amerikanische Burger und Snacks.

 

Weitere Informationen:

www.mississippi-bar.de

www.facebook.com/Mississippi.Duesseldorf/

 

 

Foto: Nachtresidenz

Nachtresidenz

Auch an Karneval zieht der beliebte Düsseldorfer Nachtclub die Feierwütigen in seinen Bann. Die große Tribehouse-Party läutet das bunte Wochenende mit elektronischen Musik-Styles ein und macht die Altweibernacht zum absoluten Höhepunkt. Für alle Hip-Hop-Liebhaber ist der Karnevalssamstag genau das Richtige. Ab 22 Uhr gehört die Tanzfläche euch.

 

Weitere Informationen:

https://www.nachtresidenz.de/

https://www.facebook.com/Nachtresidenz/

 

 

Foto: Silq

Silq

Freunde elektronischer Tanzmusik aufgepasst: Im Düsseldorfer Altstadtclub Silq stehen die Karnevalstage unter dem Motto „Karneval = Techno“.  Ausgewählte DJs bringen euch mit den besten Beats und Klängen in andere Sphären. Hier braucht ihr kein Engelskostüm, um über die Tanzfläche zu schweben. An echten Karnevalstraditionen kommt aber auch das Silq nicht vorbei. Die Altweiber-Party startet bereits ab 16 Uhr und wir haben gehört, dass es im Untergeschoss doch den ein oder anderen Feten-Hit geben wird.

Aber psst…

 

Weitere Informationen:

http://silq-club.de/

https://www.facebook.com/thesilq/