Dokumentation: Das war die Altstadt 1975!

Innerhalb von 30 Minuten zeigt die Dokumentation aus dem jahre 1975 das Treiben an der längsten Theke der Welt. Mit interessanten Impressionen und Interviews lässt der Bericht in die Düsseldorfer Vergangenheit eintauchen.

 

Rund 250 Kneipen und Diskotheken boten zu dieser Zeit die breite Vielfalt aus Jazz-, Live- oder Beat-Musik, ein Glas Bier kostete 90 Pfennig (46 Cent). Kneipen wie die Zwiebel, das Bolker 9 oder das Handpizzarestaurant Rialto bestehen bis heute und prägen die Düsseldorfer Altstadt.
Vielen Dank an Jens Mahnke vom Blog Atomlabor für den tollen Hinweis!