Foto: Stock

Der Drache tanzt

Es war Chinafest in der Landeshauptstadt!

Auf dem Marktplatz rund um das Jan-Wellem-Denkmal standen rote Pagoden-Zelte und es duftete nach gebratenen Nudeln und leckeren Frühlingsrollen.

Unter dem Motto „Der Drache tanzt in Düsseldorf“ gab es chinesische Kultur zum Anfassen und natürlich zum Essen. Ein Fest, das nicht nur bei der stätig wachsenden chinesische Gemeinde in Düsseldorf gut ankam.

Um die Sitten Chinas kennenzulernen wurde unteranderem professionelle chinesische Fußmassagen, hübsche Süßwasserperlen, Scherenschnitte, Traditionelle Chinesische Medizin und ein Schnupperkursus in chinesischer Sprache angeboten.