Eine Stadt, 1000 Möglichkeiten

1000 Dinge, die man in Düsseldorf unternehmen kann.

Jeden Tag präsentieren wir hier eure persönlichen Empfehlungen für Düsseldorf. “Das musst du unbedingt mal machen!” – Tipps von Düsseldorfern für Düsseldorf-Fans und -Besucher. Vom Spaziergang am Rhein, über Kulturereignisse, bis hin zum erlebenswerten Restaurantbesuch und dem besten Trödelmarkt-Tipp - mit eurer Unterstützung wird dieser Blog 1000 Dinge enthalten, die Düsseldorf von seiner schönen und vielseitigen Seite zeigen. Wir sind gespannt und freuen uns auf eure Vorschläge. Schickt uns dazu einfach eine E-Mail an info@duesseldorfer-altstadt.de oder schreibt uns eine Nachricht auf www.facebook.com/DuesseldorferAltstadt.

1000 things to do in Düsseldorf: Every day we present your personal recommendations for Düsseldorf. "You really have to try that!" - recommendations from locals for Düsseldorf fans and visitors. From walking along the Rhine, through cultural events, tasting unique foods, eating in the best restaurants and having a look at the most multifarious flea markets.

Der Flughafen Düsseldorf bietet zwei Besucherterrassen, von denen sich das Geschehen auf dem Rollfeld ausgezeichnet verfolgen lässt. Eine Terrasse...

weiterlesen
Cinema Altstadt

Das Programmkino Cinema in der Schneider-Wibbel-Gasse gehört zu den Düsseldorfer Filmkunstkinos. Das Cinema, welches nur ausgewählte Filme zeigt, ist oft...

weiterlesen

Das Restaurant “Günnewig” bietet seinen Gästen im wahrsten Sinne des Wortes kulinarische Höhenflüge: Ob am Nachmittag ein Stück Torte...

weiterlesen

Das K20 der Kunstsammlung befindet sich seit 1986 am Grabbeplatz in der Düsseldorfer Altstadt.   Die interessante Sammlung mit...

weiterlesen

Seit 1994 stehen die Shadow-Arkaden am Ende der Shadowstraße in Düsseldorf. Zentral gelegen und durch viele Bahnlinien optimal angebunden...

weiterlesen

Am 17. Oktober 2013 wurde der, von Star-Architekt Daniel Libeskind geplante, Kö-Bogen eröffnet. Zu den ersten Mietern gehören national und international...

weiterlesen

Der seit 1927 bestehende Wildpark im Grafenberger Wald hat an 365 Tagen im Jahr geöffnet und kostet nicht mal...

weiterlesen

Wem sind sie noch nicht aufgefallen, die Skulpturen auf den Düsseldorfer Litfass-Säulen zu finden sind.   Seit 2001 zeigt...

weiterlesen
Landtag besuchen

Das architektonisch reizvolle Parlamentsgebäude ist seit über 20 Jahren Heimat des nordrhein-westfälischen Landtags. Besucher haben die Möglichkeit das Gebäude...

weiterlesen

Die „seltsame“ Hausbrauerei in der Altstadt. Ins Düsseldorfer Platt übersetzt bedeutet uerig nämlich seltsam. Hier werden jahrhundertlange Traditionen gewahrt...

weiterlesen

Alle Jahre wieder heißt es bereits am 11.11 um 11:11 Uhr „Düsseldorf Helau!“, wenn traditionell das Hoppeditz-Erwachen gefeiert wird...

weiterlesen

Nach Abriss des alten Rheinstadions, wurde von 2002 bis 2004 die Düsseldorfer Esprit Arena gebaut, welche bis 2009 „LTU-Arena“...

weiterlesen

Das Ratinger Tor ist das einzige noch vorhandene Stadttor der ursprünglichen Stadt Düsseldorf. Es besteht aus zwei Torhäusern, welche...

weiterlesen

Die imposante Kaiserpfalz-Ruine befindet sich im Düsseldorf-Kaiserswerth.  Dieses Bauwerk, welches im Mittelalter entstanden ist, hat den Düsseldorfer Stadtteil Kaiserswerth...

weiterlesen
Foto: Jörg Dickmann

Die vom kanadisch/amerikanischen Architekten Frank O. Gehry geplanten und nach ihm benannten „Gehry-Bauten“ sind ein echter Hingucker: Die drei Häuser sind...

weiterlesen

Im Jahre 2006 in einem ehemaligen Ringlokschuppen aus dem Jahre 1931 eröffnet, bietet die Classic Remise heute unter anderem...

weiterlesen

Auf etwa 10 Metern Höhe fährt der SkyTrain am Düsseldorfer Flughafen: Die Kabinenbahn verbindet den Flughafenbahnhof mit den Terminals, sowie den...

weiterlesen

Flingern-Nord hat sich im Laufe der Jahre zu einem Szeneviertel entwickelt. Künstler, Ateliers und Galerien haben sich dort niedergelassen....

weiterlesen

Seit der Neueröffnung des B-Terminals am Düsseldorfer Flughafen im Jahr 2001 locken die Airport Arkaden nicht nur Flugreisende zu...

weiterlesen

Die Rheinfähre „Michaela II“ verkehrt seit 1993 zwischen den beiden Ufern Düsseldorf-Kaiserswerth und Meerbusch-Langst und bietet maximal 27 Autos...

weiterlesen