Foto: Galerie Anette Müller

Altstadt-Galerie präsentiert Sonderführung durch Ausstellung

Noch bis zum 29. November präsentiert die Galerie Anette Müller im Alten Hafen Arbeiten von internationalen Künstlern in der Gruppenausstellung „Face to Face – Portraitmalerei heute“. Zur Halbzeit der Ausstellung bietet die Galerie interessierten Besuchern eine Sonderführung mit den Künstlern Julia Drahmann und Jiny Lan am 7. November.

 

In der Ausstellung „Face to Face – Portraitmalerei heute“ zeigen die Künstler Yong Chang Chung, Julia Drahmann, Jiny Lan, Mike MacKeldey und Kwang Sung Park wie die Portraitmalerei die Fotografie mit ihren eigenen Mitteln durchaus erschüttern kann. Die talentierten Künstler beschäftigen sich unter anderem mit Themen, wie den heutigen Schönheitsidealen und die Problematik des damit verbundenen Identitätsverlusts, sowie „dem unsichtbaren Inneren des Menschen“ und dem Feminismus.

 

In der im März 2014 gegründeten Galerie, welche sich am Standort Düsseldorf auf zeitgenössischer Malerei und Bildhauerei konzentriert, zeigen sich sowohl Gemälde und Skulpturen junger Nachwuchskünstler als auch Arbeiten etablierter zeitgenössischer Künstler. In bis zu acht wechselnden Einzel- oder Gruppenausstellungen pro Jahr bietet die Galerie eine Plattform für neue Ansätze in der Malerei und Bildhauerei.

 

Kurzinfos:
Laufzeit: bis 29. November 2014
Ort: Rheinort 2 (Alter Hafen) / 40213 Düsseldorf
Öffnungszeiten: Di – Sa 11 – 19 Uhr
Sonderführung: 7. November 2014, 19 – 21 Uhr

 

Mehr Informationen:
www.galerie-anettemueller.de