Jazz Rally 2018 Düsseldorf
Foto: Destination Düsseldorf

26. Düsseldorfer Jazz Rally

Deutschlands größtes Jazz-Festival geht in die 26. Runde. Von Donnerstag bis Sonntag hüllen zahlreiche Musiker die Bühnen, Zelte und Konzerthäuser der Stadt in einen vielseitigen Klangteppich internationaler Künstler. 75 Konzerte machen die Landeshauptstadt das ganze Pfingstwochenende lang zur „swinging city“.

 

Rund 500 Musiker aus der ganzen Welt gastieren während der schauinsland-reisen Jazz Rally in Düsseldorf. Herbeigesehnt werden sie dabei von erwarteten 300.000 Zuschauern. Highlight des diesjährigen Festivals sind unter anderem die Auftritte von Klaus Doldingers Passport feat. Jocelyn B. Smith, The Supremes, Candy Dulfer, dem Frank Chastenier Trio und Susan Weinert. Von klassischem Jazz über Soul, Funk, Pop und Blues ist alles dabei, was die Ohren erfreut.

 

Die Schauplätze für die Konzerte könnten nicht spannender und unterschiedlicher sein: Das große Konzertzelt am Burgplatz ist ebenso wieder dabei wie die Maxkirche, der Rheingoldsaal am Rheinufer und die Schadow-Arkaden. Die Sparda-Bühne am Rathaus steht ganz im Zeichen des Nachwuchses: Die spannendsten Nachwuchskünstler der Szene spielen um den ersten Platz beim Sparda Jazz Award.

 

Nicht mit dabei ist Tomasz Stańko. Der Trompeter gilt als einer der weltbesten seines Fachs, musste seinen Auftritt wegen einer schweren Erkrankung aber absagen. Die Band Kroke spielt nun in der ursprünglichen Besetzung mit Slawek Berny.

 

Nachdem im vergangenen Jahr bereits die Sonneninsel Zypern als Partnerland gewonnen werden konnte, wird dieses Jahr die Schweiz als zweiter Partner vorgestellt. Boris Neisser vom Vorstand des Veranstalters Destination Düsseldorf: „Ich freue mich, dass wir mit der Schweiz einen weiteren Destinations-Partner für uns gewinnen konnten. Unser Nachbarland wird sich touristisch, kulinarisch und musikalisch in Düsseldorf präsentieren. Ich kann nur jedem empfehlen, den Stand unseres Partners auf dem Marktplatz zu besu-chen!“ Dort lässt sich die Schweiz mit allen Sinnen erleben: Für kulinarischen Genuss sorgen Spezialitäten wie Bündnerfleisch, Raclette und Wein, musikalisch tritt am Freitag die Schweizer Künstlerin Eliana Burki auf.

 

Tickets gibt es im Internet oder an allen bekannten Westticket-Vorverkaufsstellen. Der berühmte Jazz Rally Button ermöglicht den Eintritt zu allen Konzerten am gesamten Wochenende, alternativ gibt es auch Tagestickets.

 

Mehr Informationen: www.duesseldorfer-jazzrally.de