Foto: Victah Sailer

17.000 Läufer beim METRO GROUP Marathon

Am Sonntag, den 26. April wird den bis zu 400.000 erwarteten Zuschauern wieder ein spannender Marathon durch die rheinische Metropole geboten. Beim Metro Group Marathon gehen zum 13. Mal Hobby- und Profisportler aus über 70 Nationen an den Start.

 

Rund 17.000 Läuferanmeldungen erreichten den Veranstalter „rhein-marathon düsseldorf e.V.“ bis jetzt, somit stellt der Düsseldorfer Marathon erneut einen Teilnehmerrekord auf. Während etwa 4.000 Läufer die gesamte Distanz von 42,195 Kilometern bewältigen, fallen die restlichen Anmeldungen den Firmen-, Familien- und Vereinsstaffeln, sowie dem „Stadtsparkasse Düsseldorf Kids-Cup“ zu. Dieser bietet auch in diesem Jahr den Kleinsten die Möglichkeit sich auf 4,2 Kilometern zu beweisen.

 

DSda | Foto: Norbert Wilhelmi

Läufergruppe auf der Maximilian-Weyhe-Allee  | Foto: Norbert Wilhelmi

Auch in diesem Jahr wurde die Strecke vom Internationale Leichtathletik-Verband (IAAF) offiziell vermessen. Der Verband bestätigte, dass die Länge des Marathons den offiziellen Bestimmungen für Marathonläufe entspricht. Jede nationale oder internationale Bestleistung wird in den jeweiligen Rekordlisten eingetragen.

 

Neu in diesem Jahr dabei ist die „Marathon-Flamme“! Anlässlich des 13. Marathons in der Landeshauptstadt brennt sie nun für drei Tage in einer Schale am Marktplatz. Die Flamme stellt ein globales Friedenssymbol dar. „Die Marathon-Flamme ist ein Ritterschlag für unseren großartigen Metro Group Marathon in Düsseldorf“, erklärte OB Thomas Geisel.

 

DSda | Foto: Norbert Wilhelmi

Der Marathon ist ein rheinisches Volksfest für Klein und Groß | Foto: Norbert Wilhelmi

12 Samba-Gruppen, Tambour-Corps und Bands werden entlang der Strecke für reichlich gute Musik sorgen. Die atemberaubende Kulisse der über 400.000 Zuschauer, welche die Sportler vom Streckenrand anfeuern, bietet den Läufern die größte Motivation. Somit ist der Marathon auch in diesem Jahr ein rheinisches Volksfest mit ausgezeichneter Stimmung.

 

Kurzinfos:

Datum: Sonntag, 26. April 2015
Startzeit: 8:45 Uhr (Kids Cup) | 9:00 Uhr (Marathon) | 9:45 Uhr (Staffel 1) | 10:15 Uhr (Staffel 2)
Siegerehrung: 11:40 Uhr (Männer) | 12:00 Uhr (Frauen)

 

Mehr Informationen:
www.metrogroup-marathon.de