Foto: Schlieter & friends

15. Düsseldorfer Frankreichfest

Blau, Weiß, Rotes Wochenende in der Düsseldorfer Altstadt: Das 15. Düsseldorfer Frankreichfest bietet vom 10. bis zum 12. Juli die perfekte Mischung aus Frankreichs Kultur, Entertainment und Lebensgefühl.

 

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit, das jährlich stattfindende Frankreichfest findet an der Rheinuferpromenade, auf dem Burgplatz und im Innenhof des Rathauses statt. Dort können sich die über 100.000 erwarteten Besucher auf einen besonderen Einblick in die französische Kultur freuen. Neben vielen kulinarischen Köstlichkeiten aus unserem Nachbarland wird es ein buntes Kultur- und Bühnenprogramm geben. 100 Stände vermitteln ein Lebensgefühl à la française.

 

Eröffnet wird das von der Düsseldorf Destination veranstaltete Fest am 10. Juli unter anderem vom französischen Botschafter, Philippe Etienne, sowie vom Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel. An den folgenden Tagen werden die Besucher einige große Persönlichkeiten Frankreichs erleben. So werden beispielsweise Nolwenn Leroy, Boulevard des Airs und Carrouse im Rathaus-Innenhof ihre musikalische Darbietung zum Besten geben.

 

Foto: Schlieter & friends

Des Weiteren werden sich wieder einige Regionen Frankreichs besonders in Szene setzen, wie das Elsass oder die bretonische Riviera, welche traditionelle Spezialitäten zum Fest präsentieren werden.

 

Die Besucher kommen nicht nur in den Genuss sich alles anzusehen, sie können auch selber aktiv an der hervorragenden Deutsch-Französischen Beziehung mitwirken, indem sie zum Beispiel an einem französischen Speed Dating teilnehmen. Die erworbenen Sprachkenntnisse können sie dann auch sogleich beim Französisch Quiz anwenden, wo es wie bei der am Samstag stattfindenden Tombola attraktive Preise zu gewinnen gibt. Somit darf man sich auf ein vielseitiges Wochenende im französischem Stil freuen!

 

Mehr Informationen:
www.duesseldorfer-frankreich-fest.de