10 Tage „Heimatstrand“ – im Frankenheim Zelt steigt die Party

Beste Partystimmung, Livemusik und jede Menge leckeres Frankenheim Alt vom Fass – all das verspricht das große Frankenheim Festzelt auf der Rheinkirmes. Im „Heimatstrand“ erwartet die Besucher an allen 10 Öffnungstagen ein buntes und ausgelassenes Programm. Und auch die WM 2018 kommt im Partyzelt nicht zu kurz.

 

 

Der „Heimatstrand“ der Frankenheim Brauerei gehört zu den größten Locations auf dem Kirmesgelände und ist nach mittlerweile 12 Jahren längst zu einem fest etablierten Urgestein des Großevents geworden. In wenigen Wochen beginnt der Aufbau am südlichen Rand der Rheinkirmes neben Riesenrad und Rheinkniebrücke.

 

 

Foto: Frankenheim

 

Die berüchtigte Partyband Porno Al Forno ist nicht nur musikalisch eine echte Sensation, sie starten das Partyprogramm im Zelt am ersten Kirmestag direkt mit einer knallbunten Überraschung: Kein Wunder, gelten die Düsseldorfer Jungs doch als die größten Verkleidungskünstler der Stadt. Bei ihren zwei Auftritten darf sich der „Heimatstrand“ sicher wieder auf spannende neue Bühnenkostüme der Kult-Band freuen.

 

Für ebenso heiße Partystimmung sorgen am darauffolgenden Freitag ab 20 Uhr die Goodfellas. Die mehrfach ausgezeichnete Band ist europaweit gefragt und tritt mit bis zu 12 Musikern auf. Erstklassige internationale Livemusik aus Soul, Pop, R&B, Rock aber auch Dance und Classics aller Dekaden heizen dem Publikum dabei ordentlich ein.

 

Gestern Formentera, heute Düsseldorf: DJ Schalli legt auf der Baleareninsel in den angesagtesten Clubs und Bars auf und bringt entspannte Summer-Chill-Out-Beats vom Mittelmeer direkt an den „Heimatstrand“ am Rhein. Sein Auftritt verspricht einen Deep-House-Mix wie unter der Sonne Spaniens. Da fühlt sich die Afterwork-Session fast an wie ein Kurzurlaub im Süden.

 

Am letzten Samstag heißt es dann wieder „I love Düsseldorf“. Die beliebte Tonight-Partyreihe ist aus dem Nachtleben der Altstadt kaum noch wegzudenken und verzaubert das Frankenheim Zelt mit einem musikalischen Feuerwerk. Live am Mikro steht in diesem Jahr unter anderem die gebürtige New Yorker Sängerin Pamela Falcon. Bekannt aus der Fernsehshow „The Voice of Germany“ bringt die Songwriterin das Zelt mit ihrer rauchig-rockigen Stimme ordentlich zum Schwitzen.

 

Längst schon Kult ist der Auftritt der legendären Kaninchendisko am letzten Kirmesabend. Die Jungs an den Turn Tables verwöhnen den „Heimatstrand“ den ganzen Abend lang mit feinstem Elektro und chilligem Deep House. Wer da nicht sofort auf die Tanzfläche hoppelt, bekommt die Ohren lang gezogen!

 

Immer noch im WM-Fieber? Dann ab zum „Rudelgucken“: Die Spiele am 14. Juli sowie das große Finale der Fußball-Weltmeisterschaft am 15. Juli sorgen für hoffentlich noch mehr Feierlaune im Frankenheim Partyzelt. Beide Events werden live auf großen Leinwänden übertragen.

 

 

 

 

Das Programm auf einen Blick:

 

Freitag, 13. Juli: Porno al Forno (20.30 Uhr)
Samstag, 14. Juli: Fußball WM Spiel, danach Back to the 90ies Party, DJ Keule, Howie Munson & Remidany (ab 16 Uhr)
Sonntag, 15. Juli: Lazy Beat Bones (13 Uhr), WM Finale (17 Uhr)
Montag, 16. Juli: Porno Al Forno, DJ Schalli (20:30 Uhr)
Dienstag, 17. Juli: Shameless Party, DJ Slim, DJ Keule & Remidany, The John Porno Punk Explosion live on stage (ab 19 Uhr)
Mittwoch, 18. Juli: Gravity live on Stage. DJ Schalli (20 Uhr)
Donnerstag,19. Juli: Fresh Music live, DJ Markus Rosenbaum (20 Uhr)
Freitag, 20. Juli: Goodfellas (20 Uhr)
Samstag, 21. Juli: I love Düsseldorf mit Pamela Falcon live on stage (19.30 Uhr)
Sonntag, 22. Juli: Kaninchendisko (16 Uhr)

 

Reservierungen per Mail an:

heimatstrand@frankenheim.de

 

Mehr Infos:

www.frankenheim.de

www.facebook.com/FrankenheimAlt

Foto: Frankenheim